Kategorien
EU | Belgium EU | France Mehr | oder weniger Zahlen | Fakten

Corona-Pandemie in Belgien: Viele Tests im Vergleich

Kategorien
EU | Politik EU | so tönt's

EU-Mindestlohn: Zuviel des Guten?

12 Euro 38 Cent pro Stunde in Luxembourg, der höchste Mindestlohn Europas, fünf Euro in Slowenien, ein Euro 87 Cent pro Stunde in Bulgarien.

In allen EU-Staaten gibt es einen Mindestlohn.

Allerdings: Mindestlohn ist nicht Mindestlohn.

Und nicht selten liegt dieser so tief, dass er Arbeitnehmenden keine ausreichende Lebensgrundlage finanziert.

Die EU-Kommission schlägt darum die Einführung eines Mindestlohnes in der Höhe von 60 Prozent des Medianlohns vor. Der Medianlohn ist kein nationaler Durchschnittslohn, sondern definiert eine Schwelle: Je die Hälfte der ausbezahlten Löhne liegt über oder unter diesem Medianlohn.

Der Vorschlag der EU-Kommission ist in vielen EU-Staaten umstritten und Rechtsexperten sprechen gar davon, dass die EU in diesem Fall ihre Kompetenzen überschreitet.

Lavinia Petrache ist auch dieser Auffassung. Sie ist Rechtswissenschaftlerin am Centrum für Europäische Politik in Freiburg im Breisgau.»

Charles Liebherr im Gespräch mit Lavina Petrache, CEP, 28.10.2020
Kategorien
EU | Belgium

Spitalpersonal darf trotz Covid-19-Infektion arbeiten

Belgien testet viel. Gestestet wird nur, wenn eine Person Symptome zeigt. Aktuell fallen in Bruxelles rund 30% der Test positiv auf das Covid-19-Virus aus.

Belgien hat hohe Infektionszahlen.

Zahlreiche Spitäler klagen über Personalmangel.

Die belgische, staatliche Gesundheitsbehörde Sciensano erlaubt daher, dass Spitalpersonal trotz Corona-Infektion zur Arbeit erscheint.

In einem speziellen Protokoll ist es etwa Pflegepersonal oder Ärztinnen erlaubt, trotz eines positiven Covid-19-Tests zu arbeiten. Die Betroffenen dürfen aber keine Symptome zeigen.

Belgien, v.a. Bruxelles, gilt als Hotspot in Europa.

Das öffentliche Leben ist stark eingeschränkt. Es gilt eine Ausgangssperre von 22 Uhr bis 6 Uhr.

Obdachlose erhalten einen speziellen Ausweis, der es ihnen erlaubt, weiterhin auf der Strasse zu leben.

Kategorien
Europhil

Ewige Debatte um Zeitumstellung in der EU

Erinnern Sie sich noch?

Vor zwei Jahren versprach die Europäische Union, dass die Zeitumstellung abgeschafft wird.

Auch das Datum der allerletzten Zeitumstellung steht fest: 28. März 2021, also in einem halben Jahr.

Soweit wird es nicht kommen.